Goodie Auswahl ab 80€ Versandkostenfrei ab 50€ ☁ Deo Proben in jeder Bestellung
Goodie Auswahl ab 80€ Versandkostenfrei ab 50€ ☁ Deo Proben in jeder Bestellung

Warum verkaufen wir nicht auf Amazon?!

Diese Frage stellen uns Kunden jede Woche. Ich frage zurück: warum sollten wir? 
Menschen bestellen bei Amazon aus zwei Gründen: es ist bequem und man kann alles zurück schicken, egal, in welchem Zustand. Amazon wird es schon erstatten.
Und das tut Amazon natürlich auch. Auf dem Rücken seiner Marketplacehändler. Diese erhöhen im Gegenzug die Preise, um diese Verluste aufzufangen. Ein natürlicher Kreislauf, der im Endeffekt auf dem Rücken aller Kunden ausgetragen wird. Für die Bequemlichkeit der One-Klick-Bestellung nehmen wir höhere Preise in Kauf und machen Jeff zu einem immer reicheren Mann. 

Gleichzeitig demonstrieren wir gegen Klimawandel, Umweltzerstörung und Ausbeutung von Menschen. Das passt natürlich nicht zusammen.  Wir verkaufen nicht bei Amazon, weil Amazon nichts mit unseren Werten zu tun hat. Die Plattform ist eine Maschine und mit Maschinen kommuniziert man dort auch. Menschen in Indien beantworten mit einer Übersetzungsmaschine unsere Fragen im Chat. Wenn es überhaupt Menschen sind, die antworten, und nicht irgendwelche Bots.  Pakete, die von Amazon verschickt werden, sind lieblos und haben somit nichts damit zu tun, Ressourcen zu schonen. Riesige Kartons mit viel Luft und einem kleinen Artikel kommen bei uns an. Wir müssen diesen Müll entsorgen und ärgern uns darüber. Aber wir nehmen das in Kauf, weil es vermeintlich einfach und günstig ist. Das ist es natürlich nicht. 
Eben weil wir nicht den Massenmarkt bedienen und das Besondere bei uns besonders bleibt, haben wir diesen Erfolg, der Wolkenseifen seit fast 14 Jahren begleitet. Denn niemand möchte Massenware, die jeder hat und die nur noch um des Profits Willen gefertigt wird. 
Eine Händlerin, der ich in Freundschaft verbunden bin, bietet für uns auf der Plattform die Deocreme Probensets an. Warum machen wir das, obwohl wir so gegen Amazon sind? Das hat einen einfachen Grund: Amazon schert sich nicht um Regeln und Gesetze. Deshalb ist es möglich, dass auf der Plattform mit dem Markennamen "Wolkenseifen" für andere Produkte geworben wird. Anwaltlich ist dagegen kaum etwas zu unternehmen, und wenn, dann nur mit einem enormen finanziellem Aufwand, den wir nicht leisten können. Deshalb  haben wir uns entschlossen, zumindest die Probensets dort anbieten zu lassen, damit bei Eingabe unseres Markennamens zumindest irgendwo auch mal wirklich Wolkenseifen auftaucht anstatt Massenware anderer Marken.  
Auf der einen Seite ist es natürlich ein Ritterschlag, wenn andere, weniger erfolgreiche Marken mit unserem Namen werben, denn das bedeutet, dass sie es alleine nicht schaffen. Aber es ist natürlich moderner Diebstahl, der nichts mit Kaufmannsehre zu tun hat und deshalb verwerflich ist.  
Deshalb können wir nur sagen:  wenn du wirklich das Besondere suchst und auf Manufakturkosmetik Wert legst, die mit viel Liebe gemacht wird, dann solltest du auch in einer Manufaktur kaufen. Es gibt keine händisch, liebevoll hergestellten Produkte auf großen Plattformen, das schließt sich natürlicherweise aus. Amazonware ist Massenware.  Wir packen dein Paket mit viel Liebe, wir berücksichtigen deine Wünsche, beantworten deine Fragen und bieten einen kompetenten Support. Persönlich. Ohne Roboter.  Und wir freuen uns wie jeder Anbieter des Besonderen über die Unterstüztung von Kunden, die besonders sind und das Einzigartige verdient haben.  Danke schön!