Goodie Auswahl ab 80€ Versandkostenfrei ab 65€ ☁ Deo Proben in jeder Bestellung
Goodie Auswahl ab 80€ Versandkostenfrei ab 65€ ☁ Deo Proben in jeder Bestellung

DIY Tonerde Grün

DIY Tonerde Grün

4,99 € *
4,99 € *
Inhalt: 150 g ( 33,27 € * /kg)
Inhalt: 150 g ( 33,27 € * /kg)

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar, Lieferzeit 5-7 Tage

Zubehör

  • DE: +4,90€, Versandkostenfrei ab 65€
  • EU: +10,00€, Versandkostenfrei ab 100€
  • Nicht-EU: +15,00€, Versandkostenfrei ab 150€
  • DIY Tonerde Grün
    • auch als Peeling
    • duftstofffrei
    • do it yourself

    Do it Yourself - Grüne Tonerde 

    Tonerden eignen sich als Basis für Gesichtsmasken, man kann mit ihnen Reinigungspasten oder -peelings herstellen oder nutzt sie als Zugabe für Gesichts- und Körperpuder. Auch bei der Cremeherstellung sind sie einsetzbar, denn sie geben Emulsionen mehr Stabilität. 
    Für ein Peeling die Tonerde mit Wasser anrühren, die Mischung kann auch als Haarpackung bei fettiger Kopfhaut benutzt werden. Tonerde absorbiert Fett, die tonerdebasierten Gesichtsmasken entfetten also die Haut. Als Zusatz in Seifen unterstützt Tonerde die weiche und seidige Haptik des Schaums. Farbige Tonerden eignen sich ideal, um Naturseifen auf natürliche Art ohne Zusatz von Farbpigmenten zu färben. Die so gefärbten Seifen bluten nicht aus. 

    Merkmale

    Hersteller "Wolkenseifen"

    Wolkenseifen ist ein Familienunternehmen.

    Gegründet wurde es von Anne Merz (damals noch Anne Schaaf) im Jahr 2008. Als Alleinerziehende zog sie die kleine Firma nebenberuflich hoch. Der Zuspruch unserer Kunden gibt ihr bis heute das gute Gefühl, dass sich all das gelohnt hat und wir freuen uns, jeden Tag das Leben für euch ein bißchen schöner zu machen.

    Zu den Werten von Wolkenseifen gehört aber nicht nur die Zufriedenheit der Kunden. Faire Gehälter, gute Stimmung in den Teams und somit eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit ist ebenso wichtig. Deshalb ziehen wir nicht in Rabattschlachten und bieten unsere händisch gefertigten Produkte auch nicht auf Plattformen an. Seit ein paar Jahren ist auch Annes Sohn Lucas als studierter Betriebswirt mit an Bord und kümmert sich um alles, was auf administrativer Seite wichtig ist.

    2018 stieß Annes Mann Axel dazu, der als Diplom-Chemiker neues Know-How mit einfließen ließ.

    2024 firmiert Wolkenseifen um vom Einzelunternehmen zur Alovis GmbH & Co. KG.

    Fragen & Antworten

    Bewertungen

    1 von 1 Bewertungen

    5 von 5 Sternen


    100%

    0%

    0%

    0%

    0%


    Begeistert? Dann los!

    Wir freuen uns über deine Bewertung. Damit hilfst du uns, auch Andere zu begeistern.

    Die Bewertungen werden vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit überprüft. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben/genutzt haben.

    Genial

    Sehr gut

    Gut

    Akzeptierbar

    Nicht zufrieden


    April 9, 2024 10:32

    Von: Stephanie

    Tolle grüne Tonerde!

    Genau wie die rosa Tonerde, die ich auch bei Wolkenseifen kaufe, ist auch die grüne Tonerde inzwischen zu meiner wöchentlichen Pflegeroutine geworden. Da ich eine unreine, aber sehr sensible Mischhaut habe, ist diese grüne Tonerde zusammen oder im Wechsel mit der rosa Tonerde ein wunderbares sanftes Peeling ohne mechanische Reizung der Haut. Die grüne Tonerde wirkt gut gegen meine Akne und ist entzündungshemmend. Außerdem duftet sie ganz toll auf natürliche Art und Weise (es befinden sich keine zusätzlichen Duftstoffe darin!). Ich benutze sie 1x wöchentlich als Gesichtsmaske entweder pur oder zusammen mit einer Heilerde oder der rosa Tonerde von Wolkenseifen. Die mit Wasser oder einem Hydrolat angerührte Paste ist wunderbar samtig und überhaupt nicht körnig. Ich mische sie 1:1 mit Wasser (jeweils 2 TL sind ausreichend für Gesicht und Hals) und trage sie mit einem Maskenpinsel auf (das ist nicht so eine dreckige Angelegenheit wie mit den Fingern). Dann lasse ich sie bei meiner empfindlichen Haut 5 Minuten drauf (bei robuster Haut kann man sie auch ganz trocknen lassen) und nehme sie dann mit einem feuchten Waschlappen wieder ab. Ich benutze die Tonerde schon seit einigen Jahren und meine Haut liebt es. Man merkt direkt danach, wie schön weich und gestrafft die Haut ist. Sie hat keinerlei Zusätze und ist daher ideal auch für sensible Haut. Für die leichtere Entnahme habe ich die Tonerde in ein ausgewaschenes Marmeladenglas umgefüllt. Ich werde sie neben der grünen Tonerde immer wieder nachkaufen und ist aus meinem Badezimmer nicht mehr wegzudenken. Absolute Kaufempfehlung!

    DIY Tonerde Grün
    • auch als Peeling
    • duftstofffrei
    • do it yourself

    Do it Yourself - Grüne Tonerde 

    Tonerden eignen sich als Basis für Gesichtsmasken, man kann mit ihnen Reinigungspasten oder -peelings herstellen oder nutzt sie als Zugabe für Gesichts- und Körperpuder. Auch bei der Cremeherstellung sind sie einsetzbar, denn sie geben Emulsionen mehr Stabilität. 
    Für ein Peeling die Tonerde mit Wasser anrühren, die Mischung kann auch als Haarpackung bei fettiger Kopfhaut benutzt werden. Tonerde absorbiert Fett, die tonerdebasierten Gesichtsmasken entfetten also die Haut. Als Zusatz in Seifen unterstützt Tonerde die weiche und seidige Haptik des Schaums. Farbige Tonerden eignen sich ideal, um Naturseifen auf natürliche Art ohne Zusatz von Farbpigmenten zu färben. Die so gefärbten Seifen bluten nicht aus. 

    Hersteller "Wolkenseifen"

    Wolkenseifen ist ein Familienunternehmen.

    Gegründet wurde es von Anne Merz (damals noch Anne Schaaf) im Jahr 2008. Als Alleinerziehende zog sie die kleine Firma nebenberuflich hoch. Der Zuspruch unserer Kunden gibt ihr bis heute das gute Gefühl, dass sich all das gelohnt hat und wir freuen uns, jeden Tag das Leben für euch ein bißchen schöner zu machen.

    Zu den Werten von Wolkenseifen gehört aber nicht nur die Zufriedenheit der Kunden. Faire Gehälter, gute Stimmung in den Teams und somit eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit ist ebenso wichtig. Deshalb ziehen wir nicht in Rabattschlachten und bieten unsere händisch gefertigten Produkte auch nicht auf Plattformen an. Seit ein paar Jahren ist auch Annes Sohn Lucas als studierter Betriebswirt mit an Bord und kümmert sich um alles, was auf administrativer Seite wichtig ist.

    2018 stieß Annes Mann Axel dazu, der als Diplom-Chemiker neues Know-How mit einfließen ließ.

    2024 firmiert Wolkenseifen um vom Einzelunternehmen zur Alovis GmbH & Co. KG.

    Bewertungen

    1 von 1 Bewertungen

    5 von 5 Sternen


    100%

    0%

    0%

    0%

    0%


    Begeistert? Dann los!

    Wir freuen uns über deine Bewertung. Damit hilfst du uns, auch Andere zu begeistern.

    Die Bewertungen werden vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit überprüft. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben/genutzt haben.

    Genial

    Sehr gut

    Gut

    Akzeptierbar

    Nicht zufrieden


    April 9, 2024 10:32

    Von: Stephanie

    Tolle grüne Tonerde!

    Genau wie die rosa Tonerde, die ich auch bei Wolkenseifen kaufe, ist auch die grüne Tonerde inzwischen zu meiner wöchentlichen Pflegeroutine geworden. Da ich eine unreine, aber sehr sensible Mischhaut habe, ist diese grüne Tonerde zusammen oder im Wechsel mit der rosa Tonerde ein wunderbares sanftes Peeling ohne mechanische Reizung der Haut. Die grüne Tonerde wirkt gut gegen meine Akne und ist entzündungshemmend. Außerdem duftet sie ganz toll auf natürliche Art und Weise (es befinden sich keine zusätzlichen Duftstoffe darin!). Ich benutze sie 1x wöchentlich als Gesichtsmaske entweder pur oder zusammen mit einer Heilerde oder der rosa Tonerde von Wolkenseifen. Die mit Wasser oder einem Hydrolat angerührte Paste ist wunderbar samtig und überhaupt nicht körnig. Ich mische sie 1:1 mit Wasser (jeweils 2 TL sind ausreichend für Gesicht und Hals) und trage sie mit einem Maskenpinsel auf (das ist nicht so eine dreckige Angelegenheit wie mit den Fingern). Dann lasse ich sie bei meiner empfindlichen Haut 5 Minuten drauf (bei robuster Haut kann man sie auch ganz trocknen lassen) und nehme sie dann mit einem feuchten Waschlappen wieder ab. Ich benutze die Tonerde schon seit einigen Jahren und meine Haut liebt es. Man merkt direkt danach, wie schön weich und gestrafft die Haut ist. Sie hat keinerlei Zusätze und ist daher ideal auch für sensible Haut. Für die leichtere Entnahme habe ich die Tonerde in ein ausgewaschenes Marmeladenglas umgefüllt. Ich werde sie neben der grünen Tonerde immer wieder nachkaufen und ist aus meinem Badezimmer nicht mehr wegzudenken. Absolute Kaufempfehlung!

    Fragen & Antworten